Good Contents Are Everywhere, But Here, We Deliver The Best of The Best.Please Hold on!
Your address will show here +12 34 56 78
Für eine offene & moderne Schweiz

 
Über GomS

GomS engagiert sich in ausländerpolitischen Abstimmungen für eine offene & moderne Schweiz und verteidigt insbesondere die Personenfreizügigkeit mit der EU. GomS wurde gegründet zur Bekämpfung von Ecopop und der SVP-Initiative gegen die Masseneinwanderung (MEI). Zurzeit wappnet sich GomS für die Auseinandersetzung um eine allfällige Korrektur der MEI oder um ein Rahmenabkommen mit der EU. Da wird GomS sich engagieren. In allen anderen politischen Fragen fasst GomS keine Abstimmungsparolen und agiert nicht in Kampagnen.
Mitmachen

Argumente

Der Zug ist voll

Die vollen Züge sind ein Problem, dass aber nur zu einem kleinen Teil mit der Zuwanderung zu tun hat. Es lässt sich belegen, dass die Schweizer Bevölkerung sehr viel mobiler geworden ist und mehr pendelt. Das ist die Hauptursache der vollen Züge. Das Problem lässt sich nicht angehen, indem man die Zuwanderung beschränkt, sondern in dem man Lösungen verlangt.

Mehr dazu
Kriminaltourismus

Niemand bestreitet Probleme wie den Kriminaltourismus. Nur: Ein Kriminaltourist reist nicht mit einer Arbeitsbewilligung ein, sondern eben als Tourist. Dies bekämpft man wirksam mit polizeilichen Massnahmen.

Mehr dazu
Wohnungsnot

Die Wohnungsnot hat zwei gewichtige „hausgemachte“ Ursachen. Wir Schweizer brauchen immer mehr Quadratmeter pro Kopf. Zugenommen hat aus kulturellen Gründen auch der Anteil an Einpersonenhaushalten. Es ist richtig, dass die Nachfrage Zugewanderter dazu kommt.Das Problem der Wohnungsnot liesse sich aber alleine über die Beschränkung der Zuwanderung nicht lösen.

Mehr dazu