Medienmitteilung

Ein schwarzer Sonntag für die offene & moderne Schweiz

Wir sind entäuscht über die Annahme der SVP-Abschottungsinitiative. Offenbar ist es uns Gegnern nicht genügend gelungen, plausibel zu vermitteln, welche Nachteile und Unwägbarkeiten mit der Annahme der Initiative verbunden sind. Mit Enttäuschung nimmt GomS den Ausgang des Abstimmungssonntag zur Kenntnis. Den Gegnerinnen und Gegner der Initiative ist es nicht genügend gelungen, der Bevölkerung klar zu machen, dass die SVP-Initiative keine Probleme löst. Bemerkenswert ist, dass die Initiative vor allem dort hohe Ja-Anteile holte, wo es wenig Zuwanderung gibt. Das belegt, dass die Zustimmung eher von Befindlichkeiten als von faktischen Problemlagen herrührt. GomS wird sich in den nächsten Monaten Gedanken darüber machen, wie die Vorteile einer offenen Migrationspolitik besser kommuniziert und vermittelt werden können. Und nimmt unverzüglich den Kampf gegen die Ecopop-Initiative auf, die noch viel radikaler ist, als die heute angenommene Initiative der SVP.