Good Contents Are Everywhere, But Here, We Deliver The Best of The Best.Please Hold on!
Your address will show here +12 34 56 78
PLAKATE VON GOMS
GomS setzte im Abstimmungskampf gegen die Zuwanderungsinitiative neben einem Hip Hop-Konzert, der Abstimmungs-Landsgemeinde und Social Media auch auf klassische Werbung und zwar aufs Plakat. In der Umsetzung haben wir uns Mühe gegeben, mit unseren Plakatsujets aus dem Rahmen zu fallen. Denn klassische Werbung muss nicht langweilig sein. Wir wollten mit zwei Sujets zeigen, was GomS verkörpert: Eine offene, moderne und urbane Schweiz.
WILDER MANN

Das Plakat ist unüblich für eine politische Kampagne. Es erinnert im ersten Moment eher an eine Kunstausstellung, denn an eine Abstimmung. Damit punktet es – wie schon das Sujet „Schwarz-weiss“ bei einer urbanen Klientel, die sich gewohnt ist, einen Dreh weiter zu denken. Gestaltet hat es die mexikanisch-schweizerische Künstlerin Ana Roldán, und wie jedes Künstlerplakat lässt das Visuelle Spielraum für Interpretationen, derweil der Slogan „SVP-Abschottung Nein“ eine klare Haltung bennent und einen Trennstrich zieht.

Ähnliche Figuren wie auf dem Plakat finden sich im Schweizer Brauchtum. Die pagane Tradition des wilden Mannes erstreckt sich über ganz Europa. Die Figur auf dem Plakat ist ein sogenannter Kukeri, die bulgarische Version des wilden Mannes. Das Plakat sagt also auch: Nicht nur in der Schweiz gibt es schöne Volksbräuche, auch im oft geschmähten Bulgarien leben Menschen, die genauso stark Volkstum und schönen Traditionen verbunden sind.

  • Text Hover
SCHWARZ-WEISS

Das Plakat bedient sich einer Bildsprache, die Anleihen an der Tradition der klassisch-modernen Schweizer Grafik macht. Farblich wurzelt es in Op Art, die Schrift, die von weitem besser lesbar und nicht sofort entzifferbar ist, die momentan bei jungen Kunstschaffenen auf grosses Interesse stösst. Ästhetisch grenzt sich das Plakat damit von der holzschnittartigen, eben schwarz-weissen Grafik der SVP ab. Und es verweist auf die ganze SVP-Haltung, die generell nur in Schablonen denkt und stets undifferenziert bleibt.

  • Text Hover